Stefan Rottländer, Leiter Mess- und Zählerwesen, STADTWERKE KREFELD SETEC GmbH

Die Ausbildung zum Innovationstrainer ist für meine berufliche Weiterentwicklung ein ganz entscheidender Schritt. Ich habe gelernt, wie es möglich ist, mit einem strukturierten Vorgehen die Mitarbeiter bei innovativem Handeln zu begleiten und dabei Veränderungsbereitschaft zu fördern. Dieses ist nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch für mich selber ein (auch notwendiger) „Kulturwechsel“ bei den Themen Organisation, Prozessabläufe, Teamarbeit und Führung. Jedes Modul dieser Ausbildungsreihe hat immer den Bezug zur Praxis gehabt und mir klar aufgezeigt, welchen Nutzen die erlernten Dinge haben. Besonders wichtig war für mich die Zusammenarbeit mit den Lernpartnern der Ausbildung. In der Gruppe wurde ein offenes und konstruktives Feedback gegeben, dieses war eine optimale Hilfe zur Selbsthilfe. Ein besonderes „Erlebnis“ waren für mich auch die beiden sehr kompetenten Trainer Martina Held und Harald Korsten.